anmelden (Alt+a)

Taslima Nasrin erhält Asyl in Paris

In ihrer Heimat Bangladesch sind mehrere ihrer Bücher wegen «Gotteslästerung» verboten, muslimische Extremisten setzten ein Kopfgeld auf sie aus. Die islamkritische Schriftstellerin Taslima Nasrin findet nun Obdach in der französischen Hauptstadt.

Weitere Informationen: http://www.netzeitung.de/kultur/1244918.html